Hano Hanoqitho

13,00 

zur Zeit nur als Download

iTunes Amazon

CD

Nicht vorrätig

Beschreibung

Hano Hanoqitho

So klingen Frühling und Osterzeit hier und anderswo

Der Frühling verändert Lieder und Melodien: Der kalte, dunkle Winter wird verabschiedet, Felder und Wiesen ergrünen, die Tiere bringen ihre ersten Jungen zur Welt, ein neuer Zyklus der Natur beginnt.

Auf der CD „Hano Hanoqitho“ findet sich eine Vielzahl von Frühlingsliedern, Tänzen und Geschichten aus aller Menschen Länder: aus Ungarn, England, der Ukraine, Finnland, Syrien, Portugal, Bolivien, Italien, Äthiopien, Ägypten, Australien und Deutschland. Da wird die Geschichte vom Osterhasen erzählt, der sich in Australien verläuft und das Verschenken der Eier doch lieber dem „Osterbilby“ überlässt, und wir erleben, wie der große Schokohase im Laufe einer Woche genüsslich verspeist wird.

Lebendige Rhythmen und eingängige Melodien prägen die Lieder, die Kinder zum Mitsingen, Spielen, und Tanzen einladen wie die ukrainischen „Hahilky-Lieder“, der irische Kuchentanz und das Erntelied der Tobas aus Bolivien. Alle Lieder werden von Kindern und Erwachsenen in der Originalsprache und ihrer deutschen Übertragung gesungen. Durch authentische Instrumentierung von der arabischen Knickhalslaute Ud über die Andenflöte Quena bis hin zur irischen Tin Whistle werden Frühlings- und Osterzeit in aller Welt vor unseren Augen lebendig. Ach ja, für alle, die es noch nicht wissen: „Hano Hanoqitho“ ist ein Frühlingslied des biblischen Volks der Aramäer aus dem Nahen Osten und selbstverständlich auch auf der CD zu hören.

Facebook
Facebook
YOUTUBE
YOUTUBE
preloader