Hörproben.

Karibuni-Weltmusik für Kinder Wer sagt den hier noch Eskimo?
 Die Menschen in der Arktis
 Wer möchte mit mir Skidoo fahren?
 Iglu, Skidoo, Kunik
 So, wie es früher war
 Mädchen und Jungen
  Fünf junge Inuit
 Wurde ein Inuit Kind geboren
 Polar Bear, Polar Bear
 Die Huskys
 Lied von den Huskys
 Ein Inuit Kind
 Tulugaa Marruk / Zwei schwarze Raben
 Der Rabe erschafft die Welt
 Eisbärenjagd
  Das Gesangsspiel der Frauen
 Katajjak
 Resolute
 Wann kommt mein Schiff
 Ein Inukshuk
 Lied vom Inukshuk
 Der Inuit Künstler
 Jacoposie's Song
 Ukpik bringt den Menschen das Licht zurück
 Die Tiere der Arktis
 Ich esse gern Fisch!
 Juggling Song
 Musik bei den Inuit
 Arraaguni 40-ni / 40 Jahre auf nem Eisberg
 Das Baby im Amauti
 Ayaya Ayaya

Wer sagt denn hier noch Eskimo?

Lieder und Geschichten aus dem Land der Inuit

In den hohen Norden entführt uns diese CD, in das Land der Inuit, den meisten besser bekannt als „Eskimos“. Musik spielt seit Menschengedenken bei den Inuit eine große Rolle. In den langen Wintermonaten rückten sie im Schneehaus nahe zusammen, spielten gemeinsam, erzählten sich Geschichten, tanzten und sangen. Heute gibt es neben der traditionellen Inuit-Musik Rock- und Country-Bands aber auch Musik, die von den Begegnungen der Inuit mit irischen und schottischen Walfängern geprägt ist.
Die Lieder auf der CD stammen direkt aus der Arktis oder handeln vom Leben der Inuit-Kinder in den Dörfern nördlich der Baumgrenze. Im Titelsong erfahren wir, warum die Inuit nicht so gerne „Eskimo“ genannt werden. Das Lied von den Tieren der Arktis stellt uns Karibu, Moschusochse, Wolf und Nanuq, den Eisbär vor; das Lied von den Huskys, den Schlittenhunden der Inuit. Doch heute geht es viel häufiger mit dem Motorschlitten Skidoo, dem auch ein Lied gewidmet ist, über Eis und Schnee. In der Geschichte von Ukpik, der Schnee-Eule erfahren wir, warum sich die Inuit-Kinder jedes Jahr aufs Neue über die Rückkehr der großen weißen Eule in die Arktis freuen. „Wann kommt mein Schiff“ erzählt die Geschichte von mehreren Inuit-Familien, die vor vielen Jahren gezwungen wurden, ihre Heimat zu verlassen um, in eine neue Siedlung weit weg im Norden zu ziehen. Noch heute warten sie auf das Schiff, das sie in ihr Dorf zurückbringen soll.


Kundenrezensionen.

Diese liebevoll gemachte CD können wir (3, 6 und 38 Jahre alt) nur wärmstens empfehlen. In Liedern und Geschichten werden die Geschichte der Inuit und ihre Gebräuche lebendig. Sagen, Kindererziehung bei den Inuit und die tragische Zwangsumsiedlung vieler Inuit sind nur 3 der vielen Themen, die behandelt werden. Einig Lieder werden auf deutsch und auf englisch gesungen.
Wir hören diese CD oft und gern (und verschenken sie), und bei uns sagt niemand Eskimo…

Amazon Kundenrezensionen

Die besondere Mischung dieser CDs entsteht durch die Kombination von Liedern in der Originalsprache und deutsch mit kurzen und leicht verständlichen aber dennoch qualitativ hochwertigen Informationstexten und ein oder zwei traditionellen Geschichten aus der jeweiligen Kultur.

Amazon Kundenrezensionen
Facebook
Facebook
YOUTUBE
YOUTUBE
Twitter