Workshop in Schulen

In der letzten Woche hat unser diesjähriges Karibuni „Weltmusik für Kinder“ Schulprojekt begonnen. Es wird uns in den nächsten zwei Monaten durch vier Münsteraner Grundschulen führen. Alle vier Schulen sind für uns „neu“, waren also noch nie an einem unserer Projekte beteiligt. Wir waren wirklich neugierig und haben uns sehr auf die Kinder, LehrerInnen und Schulen gefreut.
Heute waren wir bereits zum vierten Mal in der Dreifaltigkeitsschule, jetzt in der Eulenklasse. Wir finden diese Tier-Namen für eine Klasse wirklich super. Die klingen so viel besser als 3a oder 4b!

„Selam, Shalom, Shlomo“

Heute, am Sonntag den 07. Mai findet um 21:00 Uhr im Cinema Münster eine Kurzfilmpremiere von Peter Csaba mit dem Titel „Menschen bewegen“ statt. Bei dieser Vorführung werden auch die Musikclips der Karibuni Lieder „Selam, Shalom, Shlomo“ und „No Child Soldier – Keine Kindersoldaten“ auf der großen Leinwand gezeigt. Wer die Clips noch nicht kennt und heute Abend nicht in Münster ist, kann sie auf dem youtube Kanal von Karibuni ansehen.

Karibuni Afrika Workshop für Kinder in der Dreifaltigkeitsschule.

Die Eule und die Zebras

Vor einer Woche waren wir das erste Mal zu einem Schulworkshop in der Dreifaltigkeitsschule in Münster zu Gast. Mit den SchülerInnen der Löwenklasse und der Zebraklasse haben wir gesungen, gespielt und sehr viel Spaß gehabt. Passend zu den Löwen und Zebras haben wir Lieder und Spiele aus Afrika geübt, uns über den Kontinent, seine Länder und Kulturen unterhalten.
Heute haben wir die Löwen und Zebras zum zweiten Mal getroffen, indianische Lieder gesungen, getanzt und gespielt. Dabei haben wir gemeinsam herausgefunden, dass es nicht Christoph Kolumbus war der Amerika entdeckt hat:
“…viele tausend Jahre vor ihm zogen die Indianer ins Land!“
Und wir haben schon fleißig für das Abschlusskonzert in der Dreifaltigkeitsschule am 17. Mai geübt.

Karibuni in der Dreifaltigkeitsschule

Karibuni in der Dreifaltigkeitsschule in Münster zu Gast

Heute früh waren Josephine und Pit in der Dreifaltigkeitsschule in Münster zu Gast. Mit den SchülerInnen der Löwen-klasse und der Zebraklasse haben wir gesungen, gespielt und sehr viel Spaß gehabt. Passend zu den Löwen und Zebras haben wir Lieder und Spiele aus Afrika geübt.
Wir finden diese Tier-Namen für eine Klasse wirklich super. Das klingt so viel besser als 3a oder 4 b! Wir freuen uns schon auf die nächste Woche, dann sind wir wieer in den drei Klassen zu Gast.

Erster Mai

Heute hat Pit bei der Maikundgebung des DBG in Münster auf der Bühne gestanden. Morgen beginnt unser „Weltmusik für Kinder“ Schulprojekt, das uns in den nächsten zwei Monaten durch vier Münsteraner Schulen führen wird. Alle Schulen sind für uns „neu“, waren also noch nie an einem unserer Projekte beteiligt.Wir sind schon sehr neugierig und freuen uns auf die Kider, LeherrInnen und Schulen.

Facebook
Facebook
Youtube
Youtube
preloader